Unsere Cold Process Bar Soap verhält sich wie ein Wein oder wie ein guter Käse: Sie muss erst einmal reifen, bevor wir sie für euch stempeln, noch einmal die Kanten in Form bringen und verpacken.
Soeder
 Webversion

EINE HOMMAGE AN DIE SEIFENTRADITION 

Unsere Cold Process Bar Soap verhält sich wie ein Wein oder wie ein guter Käse: Sie muss erst einmal reifen, bevor wir sie für euch stempeln, noch einmal die Kanten in Form bringen und verpacken.

Dass der Entstehungsprozess ein längerer ist als etwa bei unserer Flüssigseife, liegt am Herstellungsverfahren. Wir produzieren die Seife im Kaltprozess. Das bedeutet, dass die Verseifung immer bei einer Temperatur von unter 50 Grad Celsius stattfindet. Das Ergebnis: eine extra reichhaltige und hautfreundliche Seife. 

Der Prozess sieht so aus: 24 Stunden Verseifung von Ölen und Lauge. Eine Woche Trockenzeit. Und wenn wir sie geschnitten haben, lassen wir sie noch einmal vier bis sechs Wochen reifen. So entsteht ein Handwerksprodukt, das nicht nur von bester Qualität ist, sondern auch eine eigene Ästhetik besitzt. Jede Cold Process Bar Soap ist individuell. Das Gewicht ist leichten Schwankungen unterworfen, die Oberflächen sind es auch – ein bisschen folgen wir damit dem japanischen Prinzip des Wabi-Sabi, der Schönheit des Unperfekten. Es gibt sie übrigens in den vier Duftrichtungen Herbal Melange, Black Pine, Flower Field und Hinoki Yuzu. Erhältlich online, in den Soeder Stores und bei unseren Partnern.

Wir sind gespannt, welche Sorte euer Liebling wird.

Webshop
Stores
Refill
Jobs
Sale
Instagram

SOEDER AG
Bahnstrasse 23

8603 Schwerzenbach

+41 (0)44 500 27 88
Mo bis Fr: 9–12 13–17 h

info@soeder.ch

WE MAKE THINGS GOOD
Pflegeprodukte aus 100% natürlichen Inhaltsstoffen, entwickelt und produziert in Zürich. Bereits über 100 Refill Stationen in der Schweiz.

​Du möchtest keine Mails mehr erhalten? abmelden
Deine Newsletter-Einstellungen anpassen? ändern

© 2022 Soeder AG  |  Customer Newsletter – DE